Suche
Echt Südtirol

Echt Südtirol

85 Rezepte aus der Bergbauernküche

Die Liebe zur Südtiroler Küche geht durch meinen Magen, seitdem ich den 1. Schritt über die Grenze in dieses wunderbare Urlaubsgebiet gemacht habe. Und das war 1983. Schon damals konnte ich mich auf den Skihütten kaum entscheiden, was ich denn zuerst esse. Im Laufe der Jahrzehnte kamen unzählige Ski- und Wanderurlaube mit unzähligen Rezepten diverser Pasta- und Knödelgeheimnisse dazu.

Nicht neu, sondern zeitlos!

Und nun halte ich dieses Kochbuch „Echt Südtirol“ von Mali Höller in den Händen und bin von Anfang an restlos begeistert. Sie zeigt auf einfachste Weise, wie in Südtirol herzhaft Bodenständiges mit italienischer Leichtigkeit eine so leckere Liaison eingeht, da, wo wie selbstverständlich Pasta und Knödel sich auf den Speisekarten nebeneinander wiederfinden – in Mittel- und Süditalien ein absolutes NoGo. Aber Mali Höller zeigt, wie hier die leichte italienische mit der herzhaften, bodenständigen Tiroler Küche auf bekömmlichste Weise verschmilzt.

Natürlich, einfach und traditionell

Dass das Kochen ihre große Leidenschaft ist, ist sonnenklar. Und zwar die traditionelle, einfache und ursprüngliche Küche, in der sie nur natürliche und fast ausschließlich selbst erzeugte Zutaten oder Produkte aus der unmittelbaren Nachbarschaft verwendet.

Von der typischen Südtiroler Brotzeit (Marende) mit Kaminwurzen, Speck und Käse über Käseknödel bis hin zu anderen typischen Buschenschank-Köstlichkeiten. Malis Spezialität sind die selbstgemachten Schlutzkrapfen mit zerlassener Butter und Schnittlauch – früher ein Arme-Leute-Essen, heute förmlich eine Delikatesse auf ihrem BaumannHof.

»Bei mir gibt es nur, was die Natur zu ihrer Zeit bereithält…«, sagt sie. Ganz und gar nach den Jahreszeiten ohne Zugeständnisse.

Ich habe mich entschlossen, heute keine Rezepte separat aufzulisten, denn das Buch ist von vorne bis hinten nach jedermanns Gusto einfach nachkochbar. Also los: Kaufen und anfangen, einen Vernatsch kalt stellen und zur Feier des Tages öffnen. Das Rezept vom köstlichen „Holunderblütensaft mit geeistem Wasser“ für immer verinnerlichen…, hmmmmm…. hier kann man einfach nichts mehr falsch machen…

Ferien auf ihrem Bauernhof

Den traumhaften Blick auf den Rosengarten, der in der Dämmerung so fantastisch gold-gelb-orange-ockerfarben glüht, inklusive. Buon Apetito! Reiseinfos zum BaumannHof und einer kleinen Pension mit 6 Zimmern gibt es hier: BaumannHof

Mein Fazit

Grazie Grazie Grazie liebe Mali Höller, ich komme beim nächsten Urlaub in Südtirol vorbei. Und wer sie auch gern besuchen möchte: hier findet man sich ein auf ihrem BaumannHof, setzt sich an den Tisch und wird von ihr höchst persönlich bekocht!

Fakten

Titel: Echt Südtirol
Verlag: Christian Verlag
Autor/en: Mali Höller
Seiten: 224
Ausstattung: Hardcover
Preis: 25 €
Schreibe einen Kommentar

Instagram has returned invalid data.