Suche
Fisch & Kult

Fisch & Kult

Mein Leben, mein Restaurant, meine Gäste, meine Rezepte

Das legendäre Restuarant “Fischereihafen” an der Großen Elbstraße in Hamburg ist seins. Und hier kommt man auch nicht dran vorbei, wenn man a) auf Fisch steht und b) in Hamburg weilt. Der Chef des Hauses versteht es trefflich, kulinarische Tradition und Moderne in eine perfekte Balance zu bringen: neben klassisch-regionalen Gerichten wie dem berühmten “Räucheraalfilet auf Kräuterrührei” und dem “Mittelstück vom Steinbutt mit Pommery-Senfsauce” enstehen in seiner Küche auch immer wieder neue moderne Kreationen mit Fisch und Meeresfrüchten. Seit 1981 ist das Fischereihafen Restaurant untrennbar mit dem Namen Rüdiger Kowalke verknüpft, seine Geschichte ist die eines Aufsteigers und eines interessanten Self-Made-Man.

Es liegt nahe, dass auch er, neben vielen anderen prominenten Köchen, sein Kochbuch herausgibt. Dieses hier ist etwas Besonderes, er erzählt von den beschwerlichen Anfängen und wie er dann Dank seiner stattlichen Rezeptsammlung zuguterletzt mit einem großen Rezeptteil an Lieblingsgerichten des Fischereihafen Restaurants erfolgreich aufwarten kann.

Mein Fazit

Hamburg, meine Perle und meine (Lieblings)Stadt insgeheim. Fisch, so frisch wie nirgends woanders zu haben, Fischrestaurants soweit das Auge reicht, und ein Kochbuch von einem Spitzenkoch an der Großen Elbstraße – was will man mehr? I love it! Top 10 verdächtig.

Fakten

Titel: Fisch & Kult
Verlag: AHA Verlag
Autor/en:
Rüdiger Kowalke
Seiten: 240
Ausstattung: Hardcover

Preis: 30 €

Schreibe einen Kommentar