Suche
Ostern genießen

Ostern genießen

... und schön zusammen feiern

Heute in einer Woche ist es soweit: Ostersonntag – der Höhepunkt der Festtage. Familienfeste und Treffen mit Freunden sind an so einem langen Feiertagswochenende mit viel Zeit und Muße zur entspannten Vorbereitung einfach wunderbar.

Die Fastenzeit geht zu Ende und schon steigt die Vorfreude auf frühlingshafte Naschereien und süße Köstlichkeiten. Jedes Jahr bin ich glücklich, wenn ich mich eine Woche vorher auf die Osterzeit einstimmen kann.

Und dafür habe ich mir in diesem Jahr ein besonderes Buch aus dem Thorbecke-Verlag ausgesucht, denn soooo viele Kochbücher zum Thema “Ostern” gibt es ja gar nicht.

Rund 85 österliche Rezepte von selbstgemachten Vogelbrötchen bis hin zum Guglhupf im Osternest machen auf Anhieb Lust und Laune und zahlreiche Ideen mit frischen Zutaten vom Wochenmarkt für die herzhaften Gerichte (allesamt leider sehr fleischlastig) sind übersichtlich wie kreativ beschrieben. Sie laden förmlich sofort ein, sie direkt nachzuarbeiten. Mit ansprechenden Fotos werden die feinen Rezepte perfekt in Szene gesetzt.

Mein Oster-Menue
Vorspeisen-Mix zum Rosésekt vom Weingut Dr. Loosen, Mosel
Minirührei in Filoteigkörbchen
Aprikosentartar mit Rocquefort aus Schwarzbrottalern
Kleine Möhrentartelettes

Hauptspeise mit einem Kerner aus dem Weingut Schädler, Pfalz
Keine Tierkinder – kein Lamm!
Bulgursalat mit Bio-Hähnchen, Avocado und Minzpesto
Weiße Spargelsuppe mit pochierten Wachteleiern und Dillsahne
Grüne Radieschensuppe im Weckglas
Selbstgebackenes Baguette dazu

Dessert & Kuchen mit feinem Schamong Kaffee
Ein wunderbares Rhabarber-Parfait.
Und zum krönenden Abschluss gibt es einen Käsekuchen mit Himbeeren und Zitronencrème zur Kaffeestunde.

Eine köstliche Zusammenstellung, wie ich finde und mit 1-2 freien Tagen vor dem Fest sind das ja top Voraussetzungen für eine entspannte Vorbereitung. Und die Sonne spielt kommende Woche in ganz Deutschland auch mit – juhu. Happy Easter!


Mein Fazit

Ein wirklich vielfältiges Frühstücks-, Brunch-, Dessert und Backbuch – toll! Liebevoll und sorgfältig produziert, bestens fotografiert und tief aus dem Feierkochbuchherzen (hihi, ein neues Wort) empfehle ich es sehr sehr gerne.

Fakten

Titel: Ostern genießen
Verlag: Thorbecke Verlag
Autor/en: N. N.
Seiten: 152
Ausstattung: Hardcover
Preis: 12 €
Schreibe einen Kommentar